Pfingsten 1974
nutzten wir als Familie einen Freiflug nach Moskau, um ein paar Tage Urlaub zu machen. Als Individualreisende wurden wir am Flughafen Scheremetjewo abgeholt (damals ging in Moskau nie ein Ausländer verloren) und im Hotel Belgrad 2 untergebracht. In Moskau herrschten sommerliche Temperaturen und der strahlend blaue Himmel forderte meine Praktika VLC geradezu heraus. So entstanden diese Dias, die ich erst 37 Jahre später digitalisiert und bearbeitet habe.



Frank, Hannelore und Katrin (rechts) vor dem Mausoleum auf dem Roten Platz.

Zur Vergrößerung Klicken Sie bitte auf die kleinen Fotos in der linken Spalte!

Startseite